Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Fulda

Schule gemeinsam gestalten - Das Wichtigste aus dem Hessischen Referenzrahmen Schulqualität

Thema Schule gemeinsam gestalten - Das Wichtigste aus dem Hessischen Referenzrahmen Schulqualität freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Eltern sind in der Schule erwünscht. Nicht allein als Hilfskräfte beim Schulfest, sondern auch bei Gremien wie der Schulkonferenz und als Ansprechpartner bei der Schulprogrammarbeit Im Zusammenhang mit dem "Hessischen Referenzrahmen Schulqualität" (HRS) werden die zahlreichen Möglichkeiten elterlicher Mitgestaltung im Sinne einer Weiterentwicklung der Schule erläutert. Denn in Kooperation mit den Schulleitungen und Lehrkräften ihrer Schule haben Eltern viele Möglichkeiten der Mitbestimmung und Mitwirkung sowie das Recht, informiert oder gehört zu werden. Eingeladen sind Elternbeirätinnen und Elternbeiräte, sowie interessierte Eltern, und Lehrkräfte. Vertieft werden soll der Qualitätsbereich V des HRS, "Schulkultur". Hierzu zählen das Schulprogramm, die schulischen Gremien (Schulelternbeirat, Schulkonferenz, Gesamtkonferenz) und andere Formen kommunikativer Beteiligung von Eltern. Angesichts zahlreicher Texte, Gesetze und Verordnungen zu diesem Thema zielt die Fortbildung auf eine lebensnahe und lebendige Vermittlung. Die Referentinnen bereichern die einzelnen Themenschwerpunkte mit Berichten und Ratschlägen, die aus der persönlichen Erfahrung mit der "Schulkultur" gespeist werden. Ein Leitfaden zum praktischen Umgang mit dem HRS rundet die Veranstaltung ab, der Text des HRS wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern als pdf-Datei zur Verfügung gestellt. Sie erhalten ebenfalls ein umfangreiches Handout mit weiterführenden Auszügen aus dem Hessischen Schulgesetz.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

TN kennen den Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (HRS) TN kennen Rechte und Möglichkeiten der Elternarbeit in schulischen Gremien

Themenbereich Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Eltern, Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Fulda
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Fulda
Clemens Groß
Josefstraße 22-26
36039 Fulda
Fon: 0661 8390-0 
Fax: 0661 8390-122 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FULDA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Anmeldeinformation: www.fortbildung.ssa.fulda@kultus.hessen.de Ansprechpartner: Clemens Groß
Dozentinnen/Dozenten Gabriele Malm-Stadtaus
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 27.09.2017 19:30 bis 21:30
Kosten 0.00€
Ort Bonifatiusschule Fulda, Fritzlarer Straße 6, 36039 Fulda
Veranstaltungsnummer 0158335503
Interne Veranstaltungsnummer 50906749

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0158335503) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.