Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Fulda

Selbstmanagement: Basis für Ihren täglichen Erfolg in Beruf und Gesellschaft

Thema Selbstmanagement: Basis für Ihren täglichen Erfolg in Beruf und Gesellschaft freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Leben Sie, um zu arbeiten - oder arbeiten Sie, um zu leben? Wie können Sie die Balance zwischen Arbeit und Leben wieder herstellen? Die Antwort heißt "Selbstmanagement". Denn dies ist die Basis für Ihren täglichen Erfolg und Ihre Gesundheit (nicht nur am Arbeitsplatz). Arbeitsüberlastung, Zeitdruck und Stress bestimmen das Berufsleben und den Alltag. Dadurch geht Lebensqualität verloren. Selbstmanagement ermöglicht es Ihnen, unabhängig von äußeren Einflüssen, Ihre persönliche und berufliche Entwicklung zu gestalten. Sie lernen Ihren Stresslevel kennen, betreiben Burn-Out-Prävention, aktivieren vorhandene Kraftquellen und erkennen vorhandene Ressourcen. Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und erleben Sie dabei eine Zeit zum Auftanken.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

TN kennt Grundlagen des Selbstmanagements.

Themenbereich Lehrergesundheit, Zeitmanagement
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Fulda
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Fulda
Clemens Groß
Josefstraße 22-26
36039 Fulda
Fon: 0661 8390-0 
Fax: 0661 8390-122 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FULDA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Kooperationspartner: Bonifatiushaus Fulda Anmeldeinformation: www.fortbildung.ssa.fulda@kultus.hessen.de Ansprechpartner: Clemens Groß
Dozentinnen/Dozenten Dr. Gudrun Schwegler, Alexandra Käsmann
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 18.04.2018 09:30 bis 16:30
Kosten 50.00€
Ort Bonifatiushaus der Diözese Fulda, Neuenbergerstraße 3-5 Haus der Weiterbildung, 36041 Fulda
Veranstaltungsnummer 0178850302
Interne Veranstaltungsnummer 50904773

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178850302) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.