Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Fulda

Schwierige Elterngespräche

Thema Schwierige Elterngespräche freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Kommunikationsfähigkeit spielt gerade für pädagogische Fachkräfte eine immer größere Rolle, vor allem in Gesprächen mit Eltern. Schwierige Kinder - schwierige Themen - schwierige Eltern - schwierige Gespräche? Da hilft es, sich näher mit dem Thema Kommunikation zu beschäftigen. Im Seminar wird gezielt auf schwierige Gesprächssituationen mit Eltern eingegangen, eigene Erfahrungen reflektiert und alternative Kommunikationsmöglichkeiten kennengelernt. Die Schwerpunkte der Themen sind: Grundhaltungen für schwierige Gesprächssituationen, Hintergründe der Kommunikation, Körpersprache und ihre Wirkung, schwierige Gespräche gut vorbereiten. Die Teilnehmenden erhalten zudem Tipps für die eigene Gesprächspraxis.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

TN kennen alternative Kommunikationsmöglichkeiten in schwierigen Elterngesprächen und können diese gezielt einsetzen.

Themenbereich Gesprächsführung, Kooperation mit Schüler/innen, Eltern und außerschulischen Partnern
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Fulda
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Fulda
Clemens Groß
Josefstraße 22-26
36039 Fulda
Fon: 0661 8390-0 
Fax: 0661 8390-122 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FULDA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Kooperationspartner: HESSENCAMPUS Fulda, VHS Landkreis Fulda Anmeldeinformation: www.fortbildung.ssa.fulda@kultus.hessen.de Ansprechpartner: Clemens Groß
Dozentinnen/Dozenten Dr. Gudrun Schwegler
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 21.11.2018 09:00 bis 17:00
Kosten 50.00€
Ort Georg-Stieler-Haus Fulda, Gallasiniring 1 Raum 109, 36043 Fulda
Veranstaltungsnummer 0179034503
Interne Veranstaltungsnummer 50908359

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0179034503) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.