Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Fulda

Pädagogisches Forum - Berufseinstieg von Lehrkräften

Thema Pädagogisches Forum - Berufseinstieg von Lehrkräften freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Das "Pädagogische Forum" dient dem professionellen Austausch zwischen Lehrkräften verschiedener Schulformen und Fächern in der Region. Dieses umfasst je nach Bedarf und Interesse folgende allgemeinpädagogische Themen: Klassenleitung, Classroom Management, Elternberatung, Mitgestaltung von Schule und Schulentwicklung, Selbstorganisation der Lehrerarbeit, Teamprozesse Insbesondere wird ein Austausch zwischen Berufseinsteigern und erfahrenen Lehrkräften angestrebt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Berufseinsteiger profitieren von der Erfahrung und Kompetenz der langjährigen Lehrkräfte und erhalten wertvolle Anregungen und Unterstützung zur Bewältigung der Anforderungen des Schulalltags. Erfahrene Lehrkräfte profitieren vom Innovationspotenzial der Berufseinsteiger, die den Schulalltag mit neuen guten Ideen bereichern, da sie sich auf dem aktuellen Stand der Fachdidaktik und Allgemeinpädagogik befinden.

Themenbereich Berufseinstiegsphase
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Fulda
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Fulda
Clemens Groß
Josefstraße 22-26
36039 Fulda
Fon: 0661 8390-0 
Fax: 0661 8390-122 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FULDA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Kooperationspartner: Studienseminar für Gymnasien Fulda Anmeldeinformation: www.fortbildung.ssa.fulda@kultus.hessen.de Ansprechpartner: Stefanie Woyth-Gutberlet
Dozentinnen/Dozenten Stefanie Woyth-Gutberlet
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 24.01.2019 15:00 bis 18:00
Kosten 0,00€
Ort LA StSem BS Kassel, Außenstelle Fulda, Josefstrasse 22-26, 36039 Fulda
Veranstaltungsnummer 0189370002
Interne Veranstaltungsnummer 50968688

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0189370002) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.