Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Fulda

Umgang mit Stress im Schulalltag - Worauf sollen Eltern achten?

Thema Umgang mit Stress im Schulalltag - Worauf sollen Eltern achten? freigegeben
Inhalt/Beschreibung

In den herausfordernden Zeiten der Pandemie haben gerade Familien mit schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen eine doppelte Herausforderung zu stemmen. Nicht nur der Tagesrhythmus mit der Vereinbarkeit von Kinderbetreuung und Berufstätigkeit, sondern auch der Umgang mit den Leistungsanforderungen des jeweiligen Home-Schoolings bzw. Wechselunterrichtes.
Wenn mehrere Belastungsfaktoren zusammenkommen, können psychische Auffälligkeiten bis hin zu Erkrankungen entstehen. Aber wie erkenne ich, ob und wann ich Hilfe für meine Kinder benötige. An wen wende ich mich?
Dr. Oliver Nass von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie in Fulda behandelt auf der Akutstation regelmäßig Kriesen bei Jugendlichen und beschäftigt sich mit dem Umgang von Stresssituationen, Leistungsdruck sowie dem Mediennutzungsverhalten bei Kindern und Jugendlichen.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden erhalten Kenntnisse über
- die Entstehung von psychischen Auffälligkeiten und mögliche Hilfemaßnahme
- den Umgang mit Medien und Warnhinweise für eine schädliche Nutzung

Themenbereich Umgang mit Konflikten und Problemen, Gewaltprävention
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Eltern, Lehrkräfte, Schulpsychologen/innen
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Fulda
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Fulda
Marion VanCuylenburg
Josefstraße 22-26
36039 Fulda
Fon: 0661 8390-0 
Fax: 0661 8390-122 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.FULDA@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Der Vortrag basiert auf den Erfahrungen des langjährig psychotherapeutisch tätigen Psychologen und 1. Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E e.V.).   Kooperationspartner: Dipl. Psych. Dr.Oliver Nass, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut, Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie Fulda, Psychosomatik und Psychotherapie   Ansprechpartner: Tina Weidmüller
Dozentinnen/Dozenten Dr. Oliver Nass
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 29.04.2022 18:30 bis 20:00
Kosten 0.00€
Ort Online, wird online durchgeführt, 00000 Online
Veranstaltungsnummer 0210287403
Interne Veranstaltungsnummer 51126021

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0210287403) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.